Blackjack zum ersten Mal spielen

Blackjack ist eines der beliebtesten Tischspiele in Casinos weltweit und hat einige der besten analytischen Köpfe angezogen sucht seine Geheimnisse zu brechen.

Die Praxis der Kartenzählen von EO Thorpe in den 1950er Jahren entstanden revolutionierte das Spiel und hat für einen kalten Krieg der Arten zwischen Praktikern der verschiedenen Kartenzählen Systeme und den Casinos, die Karte verantwortlich Zählen als eine Form von Betrug anzuzeigen.

Im Folgenden wird jedoch für die erstmalige Blackjack-Spieler entwickelt, der selbst braucht nicht mit einer solchen fortgeschrittenen Konzepte betreffen, für jetzt. Denn jetzt ist es am besten, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie das Beste aus Ihrer Reise in das Casino zu erhalten und von dem Entertainment-Dollar Sie verbringen werden.

1. Auf gute Hygiene Gambling

Ein gute Vorbereitung Zentren rund um Ihr Geld zu schützen – wie die Meilen Sie von Ihrem Guthaben bekommen zu optimieren und wie wieder Ihre Guthaben mit Ihren Sparkonten verwirrend.

Vorbereitung auf ein Spiel von Blackjack sollte es nicht anders sein, als für jedes anderes Glücksspiel vorbereitet, ob in einem Casino, online oder in einem Hinterzimmer.

Im Anschluss an diese Tipps wird eine Grundlage für die kontrollierte Glücksspiel Unterhaltung bieten:

  1. Entscheiden Sie die Höhe Ihrer Bankroll vorher. Dies hilft Ihnen pro Stunde andere Konzepte wie Hände zu verwenden. Am allerwenigsten es lässt Sie wissen, wann es Zeit ist, nach Hause zu gehen.
  2. Tragen Sie eine Uhr und bezeichnen es oft in Ihrem Casino-Besuch. Casinos sind entworfen, um Ihnen den Überblick über Zeit verlieren und bei den Spielen bleiben, wo Sie zahlen müssen, spielen.
  3. Lassen Sie Bankkarten und Kreditkarten zu Hause oder im Hotelzimmer sicher. Casinos sind bequem voller Geldautomaten gestapelt, die wiederum direkt an Ihrem Leben Einsparungen verbunden.
  4. trinken und wetten Sie nicht. Trinken sollte nie ein Vorspiel zu Platzieren einer Wette sein, auch wenn das Casino ihnen übergibt kostenlos aus.
  5. Wenn Sie Spiele mit anderen gehen, stellen Sie sicher, dass ihre Spiele Temperamente kostenlos sind die oben genannten Gebote zu beobachten.

2. Lernen Sie die Grundregeln von Blackjack

Die Grundregeln von Blackjack sind einfach genug. Jede Karte wird bewertet nach ihrem Nennwert. Bildkarten (Buben, Damen, Könige) sind es wert, 10. Asse zählen 1 oder 11.

Die Gewinnerhand enthält Karten, die zusammen addiert, die Hand des Händlers gehalten schlägt, ohne über 21 zu gehen.

Geht über 21 ist ein „Fehlschlag“ und der Spieler verliert unabhängig vom Ergebnis des Dealers Spiel genannt. Der Händler kann auch pleite, obwohl Büste eines Händlers nicht Spielers Gewinn garantieren.

Um zu beginnen, legt jeder Spieler eine Wette. Nach der ersten Wettrunde erhält jeder Spieler dann erhält zwei Karten, Gesicht nach oben. Während der gleichen erste Runde, die Dealer sich zwei Karten, eine Seite nach oben und der anderen Seite nach unten.

Eine Hand, ein A und eine 10-Punkte-Karte (Bildkarte oder 10 Karte) enthält, wird ein „natürliche“ oder „Black-Jack“ genannt wird, aus dem das Spiel seiner Namen abgeleitet. Ein Blackjack gewinnt automatisch den Pot und die Auszahlung ist in der Regel höher, zahlt 3: 2.

Beachten Sie, dass einige Casinos in Las Vegas die Auszahlungsrate für einen natürlichen Blackjack von 3 geändert: 2 bis 6: 5. Da ein natürlicher Blackjack so oft wie 1 in 20 Händen auftreten können, hat die Änderung der Auszahlungsquote deutlich erhöht den Hausvorteil.

Das einzige Mal, wenn ein Spieler Blackjack nicht gewinnt, wenn der Händler hält auch einen Blackjack. In diesem Fall wird das Ergebnis eines „Push“ genannt und die Spieler halten die Blackjack ihre Einsätze zurücknehmen.

Wenn der Händler einen Blackjack hält sammelt er Wetten von allen Spielern nicht halten Totschläger. Wenn das Gesicht des Dealers Karte ein Ass oder 10-Punkte-Karte ist, wird er auf der verdeckte Karte schauen, um zu sehen, ob er einen natürlichen Blackjack hält. Dies ist die einzige Situation, die Händler an der bedruckten Seite nach unten Karte sehen können, bevor er an der Reihe zu spielen ist.

Wenn Sie weitergehende Strategie für das Spiel von Blackjack lernen wollen, Tipps einschließlich zu helfen , einen gewinnenden Spieler zu werden, sollten Sie unsere komplette Anleitung überprüfen Blackjack .

3. Beobachten Sie eine Winning-Etikette

In diesem Abschnitt wird vorausgesetzt, dass Sie wird bei einem tatsächlichen Ziegel und Mörtel Casino spielen. Auch wenn Sie Blackjack online gespielt haben, Casino-Spiele ist eine ganz andere Erfahrung. die richtigen Umgangsformen werden dazu beitragen, Ihre Freude an der Casino-Erfahrung weiter.

Die Eingabe eines Spiels

Bevor Sie sogar einen Blackjack-Tisch nähern, ist die erste Regel der Etikette, um Ihr Geld zu bereiten. Verwenden Sie immer Bargeld. Verwenden Sie gestochen scharfe Rechnungen. Der Händler muss das Geld, das Sie präsentieren bewerten, bevor er dich in schneidet. Mit knackigen Rechnungen ist eine Höflichkeit.

Sie wollen einen Tisch finden, die verfügbar Sitzplätze hat. Andernfalls müssen Sie einen Tisch warten, um bis ein Platz frei wird. Wenn Sie eine Tabelle finden, die einen offenen Sitz hat, beobachten, ob ein Spiel bereits im Gang ist. Wenn ja, setzen Sie sich nicht an dem Tisch, bis das Spiel beendet ist. Sie können ein Spiel sagen abgeschlossen, wenn alle Karten gesammelt worden sind und die Tabelle ist klar. Dann können Sie sich hinsetzen.

Wenn aus irgendeinem Grund das Gefühl haben Sie einen Tisch kommen müssen, während Spiel im Gange ist, tun Sie dies so unauffällig wie möglich. In keiner Weise zu den anderen Spielern Ihre Anwesenheit bekannt machen, noch der Händler. Eine gute Idee ist es, das Spiel für eine Weile zu beobachten und warten, bis es eine Flaute ist.

Wenn das vorherige Spiel endet, und Sie werden am Tisch sitzen, die Initiative ergreifen und verkünden Ihre Absicht, an den Händler, dass Sie die nächste Spielrunde teilnehmen möchten und für wie viel Sie kaufen in sein. Sie nicht gefragt werden warten.

Um dies zu tun, einmal saß, einfach in die Tabelle mit Bargeld in der Hand erreichen und verkünden: „Ich mag für $ 100 spielen“ oder „Ich mag den Tisch setzen, bitte $ 200 ändern“. Dies kündigt deutlich Ihre Absicht. Der Händler wird Ihr Geld nehmen, schneiden Sie Ihre Chips, und Sie werden bereit sein, die nächste Runde zu spielen.

In Bezug auf Chipwerte, wird der Händler Sie nicht fragen, was Sie wollen. Er wird in der Lage sein, eine Mischung von Chips zu verwalten out zu bezahlen, dass das Spielen und Kippen Bedürfnissen gerecht wird.

Um die Spielrunde zu starten, wird der Händler ankündigen – „platzieren Sie Ihre Wetten“. Dies ist Ihr Stichwort, eine Wette zu platzieren. Sie tun dies, indem der Chip (s) auf dem Tisch in dem kleinen Kreis unmittelbar vor Ihnen platzieren.

Hinweis: Dies sollte das letzte Mal Ihre Hand in die Tabelle während des Spiels erreicht, es sei denn, es an den Händler zu kommunizieren, ist Ihre Absicht, entweder schlagen oder stehen. Berühren Sie niemals oder versuchen, Ihre Wette abzurufen. Berühren Sie niemals die Karten Sie behandelt.

Die einzigen Ausnahmen sind das Sammeln oder Ihre Chips am Ende des Spiels erinnernd, sollten Sie gewinnen oder unentschieden.

Nun, da Sie anmutig haben und sicher eingeführt, dich an den Tisch ist es Zeit, Ihre Kurven mit gleichem Stil und Kompetenz zu nehmen.

4. Nehmen Sie sind dran

Sobald die ersten Karten an alle Spieler und der Händler behandelt werden, ohne Zwischenfälle von Blackjack, beginnt das Spiel. Der Spieler links spielt zuerst, gefolgt von den nächsten und so weiter. Jeder Spieler spielt, bis er gewinnt oder verliert. spielen dann geht auf zum nächsten Spieler.

Deshalb, auch wenn die anderen Spieler am Tisch sind, wird jeder Spieler versuchen, nur die Hand des Dealers zu schlagen.

Wenn Sie an der Reihe zu spielen müssen Sie zwischen zwei Optionen wählen – eine andere Karte oder nicht zu empfangen. Sie können an den Händler zeigen Sie eine andere Karte einfach neben Ihrer Karte durch Tippen Sie mit dem Finger auf den Tisch wollen.

Wenn Sie keine weitere Karte wünschen – zu „stehen“ – Sie können auch diese über Handzeichen an den Händler kommunizieren, mit einem scharfen Seite zu Seitenhieb der Hand mit Handfläche nach unten, über die Karten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sollten nie davon ausgehen, dass der Händler Ihre Absicht erraten. Sie können beispielsweise Karten halten, die zu 20 betragen, und es ist offensichtlich, sollten Sie stehen. Sie müssen noch deutlich an den Händler anzuzeigen, wobei das Verfahren oben dargestellt verwendet wird, Ihre Absicht.

Während Sie bei Black Jack-Tischen anderer Signale verwendet werden, einschließlich verbale Signale wie „Hit“, „Hit me“ oder „halten“, hören hoch oben empfehlen Kleben mit den zwei einfachen Handgesten skizzierten ich. Es ist nicht ein Casino noch Blackjack-Händler in der Welt, die nicht wissen und verstehen.

Die Spiel Spieler fortgesetzt, bis er beschließt, oder geht pleite zu stehen. Der Spieler entscheiden kann jederzeit stehen und ist nie dazu verpflichtet eine andere Karte zu nehmen. Daher ist, wie der Spieler kann sich entscheiden, keine Karten zu nehmen.

Wenn Sie stehen, ist Ihr Spiel vorbei und der Händler bewegt sich an den nächsten Spieler weiter. Wenn Sie Büste, sammelt der Händler Ihre Wette und entfernt Ihre Karten und bewegt sich auf den nächsten Spieler.

Sobald jeder am Tisch gespielt hat, spielt der Dealer dann. Das Spiel des Dealers beginnt mit dem Gesicht nach unten Umdrehen Karte. Im Gegensatz zu den Spielern, die frei zu stehen oder treffen sind, wie sie sich entscheiden, die Entscheidungen der Händler darüber, ob er steht oder Treffer durch bestimmte Regeln gebunden:

  1. Der Händler muss treffen, wenn seine Karten auf 16 oder weniger betragen.
  2. Der Händler muss stehen, wenn seine Karten zu 17 oder mehr betragen.
  3. Der Händler muss das Ass als 11 zählen, wenn es seine insgesamt 17 oder mehr bringt.

Sobald der Händler beendet spielt, wird seine Hand im Vergleich gegen die Hände der Spieler, die nicht pleite. Diejenigen Spieler eine höhere Hand als der Händler halten haben ihre Wetten ausgezahlt. Diejenigen, hält unteren Hände als die Händler haben ihre Wetten gesammelt.

Wenn der Händler pleite geht, zahlt er dann den Betrag der Wette von jedem Spieler gemacht, die nicht pleite. Typischerweise wird der Auszahlungsbetrag 1: 1.


Comments are closed